ANDREAS

HUBER

Über den Autor

Kurzbiographie 

 

Andreas Huber wurde am 13.05.1997 in Eggenfelden (Niederbayern) geboren. Er besuchte von 2004 bis 2008 die Grundschule in Tann und seit 2008 das Karl-von-Closen-Gymnasium in Eggenfelden (NTG), welches er 2016 mit der allgemeinen Hochschulreife verlassen hat.

2011 erzielte Andreas den ersten Platz bei dem bekannten Wettwerb „Jugend forscht/ Schüler experimentieren“ auf Regionalebene und gewann einen Sonderpreis beim Landeswettbewerb im BMW Werk Dingolfing.

Im Herbst 2013 veröffentlichte er sein erstes Buch „Physik 8“, welches eines der ersten und beliebtesten deutschsprachigen iBooks Lehrbücher im iBooks Store war.

Basierend auf diesem Erfolg kündigte er ein Jahr darauf „Physik 7“, an welches unglaubliche Fortschritte bei den fundamentalsten Elementen eines Lehrbuchs macht — Design, Interaktivität und Inhalte.  „Physik 7“ war noch erfolgreicher als das erste Buch und wurde aufgrund seiner hervorragenden Gestaltungsweise auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Deutschen eBook Award ausgezeichnet, ein Preis, der innovative Konzepte zur Neuerfindung des Buches würdigt.

Im August 2015 hielt Andreas zudem einen Vortrag im Apple Store Kurfürstendamm (Berlin) zu seinen beiden Büchern beim Event  „Vom Abiturienten zum Autor“. Ebenfalls kündigte er in demselben Jahr noch fantastische neue Versionen seiner Lehrbücher an und unterwarf seine Internetseite einem Redesign.

Darüber hinaus war Andreas auch als Jurymitglied beim Deutschen eBook Award 2015 tätig.

2016 veröffentlichte er das erste Buch „Analysis“ der neuen Lehrbuch-Reihe „Mathematik Oberstufe“, welche eine völlige Neuerfindung des Mathematik-Lehrbuchs darstellt.

 

Social Media

 

Twitter (Persönlich)

Facebook (Lehrbücher Huber)

YouTube (Lehrbücher Huber)

 

Kontakt

 

Mail

Änderungen am Angebot und Weiteres vorbehalten.

Social Media

2017    Lehrbücher Huber

Google Analytics ist ein Webanalyse-Service, der von Google bereitgestellt wird. Google nutzt die gesammelten Daten, um die Nutzung von www.lehrbuecherhuber.de zu erfassen und zu untersuchen, Aktivitätsberichte zu erstellen und diese mit anderen Google-Diensten zu teilen.

Google kann die gesammelten Daten nutzen, um Anzeigen im eigenen Werbenetzwerk in einen Kontext zu setzen und zu personalisieren.

Persönliche Daten, die gesammelt werden: Cookie- und Nutzungsdaten. Ort der Datenverarbeitung: USA. Hier finden Sie Googles Datenschutzvereinbarung.