Datenschutz

Mein Ziel:

Gute Noten für dich. 

So wenig Daten wie möglich für mich.

Hinweis:

Die folgenden Hinweise zum Datenschutz beziehen sich auf diese Website. Die Produkte, meine Lehrbücher, sind tief in Apple Plattformen integriert, sodass hier die Datenschutzrichtlinien von Apple gelten. So sind beispielsweise die Notizen, die du im Lehrbuch anliegst, Teil von iBooks und iCloud. Es werden von mir keine Daten bzgl. der Nutzung der Lehrbücher gesammelt.

Datenschutzerklärung von lehrbuecherhuber.de

​

Ich freue mich, dass Sie meine Website besuchen, um sich über die bisher fortschrittlichsten Lehrbücher zu informieren. Den Schutz Ihrer Daten nehme ich sehr ernst. Hier erfahren Sie, welche Daten lehrbuecherhuber.de bei der Nutzung der Webseiten erhebt und wie diese verwendet werden.

​

1. Grundlegendes

​

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber Andreas Huber informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.  Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

​

Maßgebliche Rechtsgrundlagen:

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen ich Ihnen die Rechtsgrundlagen meiner Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung meiner berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.  

​

2. Kontaktdaten des Verantwortlichen

​

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weiterer nationaler datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

​

Andreas Huber

Unterfeldstraße 24

84367 Tann

eMail: kontakt@lehrbuecherhuber.de

​

​

3. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

​

Ich bitte Sie, sich regelmäßig über den Inhalt meiner Datenschutzerklärung zu informieren. Ich passe die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von mir durchgeführten Datenverarbeitung erforderlich machen. Ich informiere Sie, sobald durch Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich erforderlich wird.

​

4. Zugriffsdaten  ​  

​

Der Webseitenbetreiber bzw. der Webspace Provider „STRATO“ erheben aufgrund des berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als “Server-Logfiles” („Protokolldateien“) auf dem Server der Webseiten ab. Diese personenbezogenen Daten werden erhoben, um einen funktionsfähigen Internetauftritt zu ermöglichen. 

​

Folgende Daten werden so protokolliert:      

    •    Besuchte Webseite

    •    Meldung über erfolgreichen Abruf      

    •    Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes      

    •    Menge der gesendeten Daten in Byte      

    •    Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten      

    •    Verwendeter Browser      

    •    Verwendetes Betriebssystem      

    •    Verwendete IP-Adresse  

    •    Internet-Service-Prvider des Nutzers

​

Die vorübergehende Erhebung der Daten durch das System ist erforderlich, damit eine erfolgreiche Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers ermöglicht sowie deren Wiedergabe gewährleistet wird. Außerdem erfolgt die Speicherung in „Server-Logfiles“, um einerseits die Stabilität und andererseits die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Wie bereits vorher erwähnt, dienen die Daten sowohl der Optimierung des Internetauftritts hinsichtlich Stabilität und Funktionssicherheit als auch der Gewährleistung der Sicherheit meiner informationstechnischen Systeme gegen mögliche Angriffe von außen. 

​

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

​

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und deren Speicherung in „Logfiles“ ist zwingend (u.a. auch ausgehend von meinem Webspace-Betreiber „STRATO“) unumgänglich erforderlich, sodass seitens der Nutzer keine Widerspruchsmöglichkeit besteht.

​

5. Vertrauliche Kontaktaufnahme

​

Nutzerinnen und Nutzer erhalten auf der Website die Möglichkiet, mich über eMail zu kontaktieren. An dieser stelle möchte ich bewusst betonen, dass es nicht die Möglichkeit gibt, mit mir über ein Online-Kontaktformular bzw. Über Kommentar-Sektionen in Kontakt zu treten; es ist ausschließlich eine Kommunikation per eMail in ihrer gewohnten eMail-Umgebung möglich. Die über eMail übermittelten personenbezogenen Daten (eMail-Adresse, Name, etc.) dienen ausschließlich zur Bearbeitung der Kontaktanfrage des Nutzenden. Eine Weitergabe an Dritte oder Veröffentlichung finden nicht statt bzw. erfordern die ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Nutzers. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der per eMail übermittelten Daten ist nach vorheriger Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. In diesen genannten Zwecken liegt zugleich mein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

​

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr notwendig sind. Dies ist etwa der Fall, wenn die Bearbeitung der jeweiligen Anfrage vollendet ist; dies tritt etwa zu Tage, wenn der entsprechende Sachverhalt endgültig geklärt und zu einem Abschluss gekommen ist.

​

Es gibt zu jeder Zeit die Möglichkeit, die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen und der Speicherung der personenbezogenen Daten, die Sie mir per eMail übermittelt haben, zu widersprechen. Sollten Sie davon Gebrauch machen, kann die Kommunikation auf diesem Wege nicht mehr fortgesetzt werden. Hier können sich Nutzerinnen und Nutzer mit den in eMails angegebenen Kontaktadressen an kontakt@lehrbuecherhuber.de wenden. All diese durch eMails erfassten personenbezogenen Daten, die durch Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden infolgedessen gelöscht.

​

An dieser Stelle möchte ich noch einmal darauf verweisen, dass die Vertraulichkeit von eMails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen über das Internet grundsätzlich nicht gewährleistet ist. Für vertrauliche Informationen wird stets der Postweg empfohlen.

​

Abschließender Hinweis: Der Mailserver von lehrbuecherhuber.de wird ebenfalls durch den Webspace-Provider „STRATO“ bereitgestellt und dementsprechend genutzt.

​

6. Verschlüsselung und Sicherheit

​

Aus einerseits Sicherheitsgründen und andererseits zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die du möglicherweise an diese Website übermittelst, verwendet meine Website eine vergleichsweise sichere SSL-Verschlüsselung, damit Daten, die du übermittelst, von Dritten nicht mitgelesen werden können. Du erkennst, dass eine verschlüsselte Verbindung vorliegt, an der „https://“-Zeichenkette in der Adresszeile deines Browser. Zusätzlich siehst du dort vermutlich auch ein Schloss-Symbol. Diese Website verfügt aus Sicherheitsgründen über keine Kommentarfelder sowie Kontaktformulare. Trotz dieser Sicherheitsvorkehrung sollte angemerkt werden, dass die Vertraulichkeit von eMails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen über das Internet grundsätzlich nicht gewährleistet ist. Für vertrauliche Informationen wird stets der Postweg empfohlen.

​

Damit meine Website besucht werden kann, muss sie im Internet verfügbar sein. Als Anbieter für Webspace habe ich STRATO gewählt. Strato sammelt u.a. sog. Logdaten von meinen Website-Nutzern (wie bereits bei Punkt 4 „Zugriffsdaten“ aufgeführt wurde). STRATO ist nach eigenen Angaben auch sehr sicher: „Alle Inhalte, die Sie STRATO anvertrauen, sind ausschließlich in unseren hochsicheren Rechenzentren in Deutschland gespeichert – egal ob E-Mails, Website-Inhalte oder Daten auf HiDrive. Somit sind Sie durch den deutschen Datenschutz abgesichert – einem der strengsten weltweit.“ (https://www.strato.de/sicherheit/#rechenzentren). Wenn Sie mir eine eMail senden, werden diese an meinen Mailserver bei STRATO übermittelt (wie bereits bei Punkt 5 „Vertrauliche Kontaktaufnahme“ aufgeführt wurde). 

​

​

7. Einsatz von Cookies und Reichweitenmessung

​

Um den Internetauftritt bereitzustellen, verwendet lehrbuecherhuber.de Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, welche vom Internetbrowser temporär auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden. Cookies beinhalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Indentifizierung des Internetbrowsers bei erneutem Aufruf der Website bewerkstelligt. Cookies kommen auf dieser Website in Form von „Statistik-Cookies“ zum Einsatz, welche eine statistische Analyse des Nutzungsverhaltens der Nutzerinnen und Nutzer ermöglichen, um den Internetauftritt einerseits attraktiver und andererseits anwenderfreundlicher zu gestalten. 

Diese Website nutzt aufgrund meiner berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse meines Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ — wie bereits erwähnt handelt es sich um Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active  

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche ich als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.  Die von Google in meinem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung meines Internetauftritts durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um meine Website zu verbessern.

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen                 , dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.  Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:      

    •    https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de  (Daten, die von Google-Partnern erhoben werden)      

    •    https://adssettings.google.de/authenticated  (Einstellungen über Werbung, die Ihnen angezeigt wird)      

    •    https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de  (Verwendung von Cookies in Anzeigen)

​

8. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

​

Ich verlinke auch auf Inhalte von Drittanbietern und habe dafür Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen.

Manche Videos sind direkt auf dem Server dieser Website hinterlegt. Andere stammen aus praktischen Gründen von YouTube. Da mir Datenschutz besonders wichtig ist, geschieht die Einbettung von YouTube Videos folgendermaßen: YouTube Videos werden als externer Inhalt, als sog. „iframe“, integriert, welches erst aktiv wird, wenn dem Datenschutzbanner zugestimmt wurde. Aber das ist noch nicht alles: Bei der Erstellung des Einbettung-Codes des YouTube Videos wurde der „privacy-enhanced mode“ aktiviert. Hierbei werden bei YouTube keine Informationen von Website-Besuchern gespeichert, bis sie das Video tatsächlich abspielen (nach Angaben von Google). Mit dem YouTube Player werden auf lehrbuecherhuber.de Videos des eigenen YouTube-Kanals oder möglicherweise Videos anderer Anbieter von der YouTube Plattform in den Internetauftritt integriert (Datenschutzhinweise von Google: https://support.google.com/youtube/answer/2801895?hl=de)

Diese Website verzichtet aus Datenschutzgründen explizit auf Drittanbieter-Plugins, wie etwa Facebook oder Twitter.

​

9. Ihre Rechte

​

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden (Art. 15 DSGVO). Dazu können Sie sich per eMail an kontakt@lehrbuecherhuber.de wenden.

Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und/ oder Vervollständigung der Sie betreffenden anrichten oder unvollständigen personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO) sowie auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO). Zudem verfügen Sie über das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen (Art. 21 DSGVO) sowie die Einwilligung, die sie für die Verarbeitung personenbezogener Daten erklärt haben, zu widerrufen (Art. 13 Abs. 2 lit. c DSGVO). Wenn sie der Einwilligung widerrufen, wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon nicht berührt. 

Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. 

Entsprechende Begehren sind per Mail an kontakt@lehrbuecherhuber.de möglich.

​

Sollten Sie annhmen, dass Sie bei der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch lehrbuecherhuber.de oder durch einen vom Website-Betreiber beauftragten Drittanbieter in Ihren schutzwürdigen Interessen verletzt sind, dann steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO). Das ist der Website-Betreiber.

Setzt ein technisches Cookie, das aufzeichnet, dass Sie die Zustimmung verweigern. Es wird nicht nochmals nachgefragt werden.

Entfernt das Zustimmungscookie aus Ihrem Browser.

Änderungen am Angebot und Weiteres vorbehalten.

Social Media

2018    Lehrbücher Huber

Setzt ein technisches Cookie, das aufzeichnet, dass Sie die Zustimmung verweigern. Es wird nicht nochmals nachgefragt werden.

​

Entfernt das Zustimmungscookie aus Ihrem Browser.